Seelenheil Hypnosezentrum  
humanistische Hypnose als alternative Psychotherapie

Ab sofort bei mir - Hypnose mit  dem Simpson Protocol

Manchmal gibt es belastende Erlebnisse, die man eigentlich Niemandem erzählen möchte, aber man spürt, dass man trotzdem Hilfe braucht...

Dann ist das von der Kanadierin Ines Simpson entwickelte "Simpson Protocol" die Lösung für Sie. 

Das Simpson Protocol ist eine neue Art mit Hypnose zu arbeiten, vermutlich die tiefgründigste und sanfteste Art, um positive Veränderungen schnell und nachhaltig herbeizuführen.

Diese Anwendung ist die derzeit einzige bekannte Möglichkeit, mit dem Klienten im sogenannten hypnotischen Koma, dem Esdaile-Zustand, zu kommunizieren und effizient Themen zu bearbeiten.

In einem sehr tiefen, höchst angenehmen Hypnosestadium, dem Esdaile-Zustand, arbeitet das eigene Überbewusstsein Probleme ab, ohne dass der Hypnosetherapeut wissen muss, worum es eigentlich ging. Alle Veränderungen nimmt somit der Klient auf der tiefsten, inneren Ebene seines Selbst vor.

Diese Form der Hypnose kommt ganz  Worte aus. Traumatische und belastende Erlebnisse müssen so nicht ins Bewusstsein geholt werden, um sie aufzulösen. Deshalb ist diese Hypnosemethode für den Klienten sehr sanft und zugleich höchst effektiv.

Lassen Sie sich von mir beraten.


Hier finden Sie die Youtube-Videos von Stin Niels Musche, der dieses wundervolle Instrument hypnotischer Arbeit in Deutschland ausbildet:


 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos